Kieler Schachgesellschaft von 1884 e.V.

http://www.kieler-sg.de

Achtung: Der Vereinsname wurde auf der Hauptversammlung geändert. Der neue Name ist der Alte: "Kieler Schachgesellschaft von 1884 e.V."

Auch der Name dieser Heimseite wird, solange es sie noch gibt, bald geändert oder es wird eine 2. Domain  aufgemacht unter dem neuen Namen.

Der Neue Vorstand ist der Alte. Alles ist so geblieben wie es war.

Der Vorstand:

1. Vorsitzender: Hartwig Ruhberg Tel.: 0431 85075

2. Vorsitzender: Michael Piegenschke Tel. 0160 92843119

Turnierleiter: Wolfgang Schroedter Tel. 0431 331368

Kassenwart: Hans-Jürgen Hahne Tel. 0431 6686986

Bankverbindung: PSD Bank Kiel Konto Nr. 290 1883 600 BLZ 210 909 00

IBAN DE05 2109 0900 2901 8836 00

BIC GENODEF1P11

Schriftführer: Peter Schmidt Tel. 04344  4126999

Jugend: Dr. Heinrich Terwitte

Das Spiellokal: Restaurant Legienhof, Legienstraße 22, 24103 Kiel, Tel. 0431 551008

 

  

Der Alte und Neue Vorstand 2014
Vorstandssitzung auf der Terrasse

Die Kieler Schachgesellschaft von 1884/Meerbauer bietet allen Schachinteressierten an:

freie Treffen an den Klubabenden am Montag und Donnerstag ab 18:00 Uhr. Jeden 2. Montag im Monat offene Schnellschachturniere über das ganze Jahr, wenn keine Feiertage oder Spieltermine eine Verlegung notwendig machen. Mannschaftskämpfe in den Ligen und die Vereinsmeisterschaft von Oktober bis Mai. Im Sommer zwischen der alten und der neuen Spielzeit ein offenes Sommerturnier.

Der halbe Vorstand mit Helfern sortiert Figuren

 

An alle Mitglieder der KielerSchachgesellschaft von 1884 e.V.

Liebe Vereinsmitglieder,

wie ich ja bereits auf derJahreshauptversammlung angedeutet habe, bestehen meinerseits gute Kontakte zur Schachszene in London. Diese könnte man dazu nutzen eine Freundschaft zwischen einem Londoner Schachverein und der Kieler Schachgesellschaft von 1884 e.V.aufzubauen. Im Rahmen dieser Freundschaft könnte man gegenseitige Besuche durchführen, Vergleichskämpfe abhalten und sich die Stadt der jeweils anderen von den Einheimischen zeigen lassen.

Die Besuche sollten auch nicht mit übermäßigen Kosten verbunden sein. Die Flüge von London nach Hamburg und zurück sind ja bekanntlich nicht allzu teuer und bei gegenseitiger Gewähr von Kost und Logie würde man weiter sparen.

Ich würde mich allerdings in London natürlich nur dafür verwenden, wenn unsererseits wirkliches Interesse besteht. Deshalb würde ich alle Interessierten bitten mich einfach auf einem Vereinsabend oder bei einem Mannschaftskampf anzusprechen oder mir eine Email zukommen zu lassen.

Viele Grüße Tim Bendfeldt

 

 

Nebenan bei den Vereinsmeisterscpielern

 

 

Schnellschach
Schnellschach

 

Die VM 2014 hat begonnen

 

 

 

Schachspielen und essen im Freien

 

Schach wird auch 2014 gespielt

 

Vorbereitung zu den VM-Spielen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

115827